Angela Merkel

Angela Merkel

Geboren am 17. Juli 1954, Templin – „Europa braucht die Freiheit wie die Luft zum Atmen. Wo sie eingeschränkt wird, verkümmern wir.“

In Templin, einer Stadt in der Uckermark, lebte ein Mädchen namens Angela. Als sie sieben Jahre alt war, saß sie einmal mit ihrer Mutter in der Kirche, in der ihr Vater predigte. Auf einmal fing ihre Mutter an zu weinen.

„Was ist los?“, fragte Angela. „Sie bauen eine Mauer“, antwortete ihre Mutter. „Sie wollen eine Grenze zwischen Ost- und Westdeutschland ziehen.“

Angela war verblüfft. „Warum zieht man eine Grenze mit Zäunen und Mauern?“, fragte sie sich. „Menschen sollten doch frei überall hingehen können.“ Doch die Ostdeutschen wurden nicht nur daran gehindert, in den Westen zu gehen, sie dürften nicht einmal westlichen Rundfunk oder Fernsehen empfangen. Angela hörte heimlich Westradio, um zu erfahren, was wirklich in ihrem Land passierte.

Nach dem Abitur studierte sie Physik mit dem Ziel, Professorin zu werden. Doch die Stasi, die Geheimpolizei der DDR, machte ihr klar, dasselbe wissenschaftliche Karriere nur möglich wäre, wenn sie für den Geheimdienst andere Menschen ausspionierte. Angela weigerte sich und wurde nie Professorin.

Als die Mauer in Berlin fiel, arbeitete Angela in einem Forschungslabor. Sie rief ihre Mutter an und sagte: „Ich glaube, wir sind jetzt frei und können in den Westen gehen.“ So war es tatsächlich.

Angelas leidenschaftliches Interesse für ihr Land führte sie in die Politik, und schließlich wurde sie sogar Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, eines Landes, das wusste, welches Leid Mauern verursachen, und das nie wieder geteilt werden wollte.


Aus dem Buch „100 außergewöhnliche Frauen“ von Elena Favilli und Francesca Cavallo erschienen im Hanser Verlag am 25.09.2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s